• Home
  • Geocaching
  • GCZG6X - Audiovisueller Nachtcache

GCZG6X - Audiovisueller Nachtcache

Am Freitagabend ging es zusammen mit den beiden Schnuckels endlich mal wieder raus zu einem Nachtcache. Die Wahl war hier auf einen bereits älteren Cache in Bochum gefallen, der aufgrund der Anzahl erhaltener Favoritenpunkte einiges versprach.

Im Zuge der Vorbereitungen wurden insgesamt acht MP3-Dateien heruntergeladen, die während der Runde zum Einsatz kommen sollten. Also die Dinger auf's Handy kopiert und neben der übliche Taschenlampe auch noch an die Kopfhörer gedacht.

Vor Ort wurde das Cachemobil ordnungsgemäß abgestellt und nach der Überprüfung des Equipments ging's in den Erlebnisraum. Kopfhörer auf, Taschenlampen an und ab ging's auf die Runde.

Naja, die Idee war nicht die schlechteste, aber auf die angepriesenen Gruseleffekte haben wir irgendwie bis zum Ende des letzten Tracks vergeblich gewartet.
Die Runde selbst war schön angelegt, die Stationen alle fair und mit ein wenig Übung gut zu finden. Nur bei Station 1 muss der patschnasse Zettel mit der Lösungszahl mal durch was wetterfesteres ersetzt werden.

Das Finale war erwartungsgemäß eine etwas größere Kiste, in der wir auch unsere mitgebrachten Travelbugs loswerden konnten.

Nach insgesamt 2 Stunden inkl. Pausen waren wir wieder am Cachemobil und konnten den Rückweg über die teilweise gesperrte Autobahn antreten.

Login